Aktuelle Quartalszahlen Bistumspresse

Untenstehend sind die Quartalszahlen der Bistumspresse im jeweiligen Vergleich zu vorherigen Zahlen verlinkt.

Auflagenentwicklung

Verkaufte Auflage IV/2016

Bezugspreisentwicklung

Bezugspreise IV/2016

Grafische Aufbereitung

In den beiden Diagrammen sind einmal die Entwicklung der verkauften Auflage aller Bistumszeitungen (für jedes Jahr wurde der Durchschnitt der Quartale gebildet) und einmal die Entwicklung des durchschnittlichen Bezugspreises abgebildet.
Die Bezugspreisentwicklung ist dem Verbraucherpreisindex für Zeitungen und Zeitschriften gegenübergestellt. Hier zeigt sich, dass die Bistumspresse im Vergleich zum gesamten Zeitschriftenmarkt unterdurchschnittlich teurer geworden ist.

Im Diagramm zur Auflagenentwicklung sind die Daten bis zum IV. Quartal 2014 berücksichtigt.

Im Diagramm zu den Bezugspreisen sind die Daten bis zum IV. Quartal 2014 berücksichtigt. Der Verbraucherpreisindex (100=2010) bezieht sich auf die Abteilung 09.5.2 Zeitungen und Zeitschriften gemäß COICOP. Quelle ist Eurostat.