v

Sie sind hier: Home Leistungen Forschung

forschung

Mit fundierten Grundlagen Fakten schaffen

Veränderungen sind in einem eingespielten System kaum ohne Aufwand und Komplikationen durchzuführen. Umso wichtiger ist es, dass die Gründe dafür und die (neuen) Ziele auf Fakten und seriösen Vergleichsdaten fußen. Die MDG erhebt regelmäßig soziologische und betriebswirtschaftliche Eckdaten, um Sie auf der Erfolgsspur halten zu können. Zu unseren Maßnahmen gehören fundierte Marktforschung, Sozialraumanalysen, individuelle Leser-, Kunden- und Mitarbeiterbefragungen sowie Betriebsvergleiche. In einem späteren Schritt ergänzen wir diese mit einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch unserer Kunden, um die Stärken und Schwächen im direkten Vergleich zu erkennen.

Um mehr über existierende und potenzielle Kunden oder Abonnenten zu erfahren, investiert die MDG in fundierte Grundlagenforschungen wie die Kirchenbindungsstudie, den Trendmonitor „Religiöse Kommunikation“ oder das Milieuhandbuch „Religiöse und kirchliche Orientierungen in den Sinus-Milieus“. Mit deren Hilfe beschaffen, bearbeiten und analysieren wir individuell auf Sie abgestimmte, marktrelevante Informationen. Besonders für Handel und Medienhäuser haben sich Betriebsvergleiche zum zentralen Steuerungsinstrument für Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit entwickelt. Auch die MDG bietet seit vielen Jahren Benchmarkings für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, Buchverlage und Buchhandlungen, für Klosterläden sowie für Gästebereiche von Klöstern und Tagungshäusern an.

Mit den Regionen übergreifenden Beobachtungen und Grundlagenstudien der MDG ist es möglich, selbständig einen Projektverlauf über bestimmte Zeiträume zu vergleichen und den Erfolg durchgeführter Maßnahmen zu überprüfen. Der katholische Buchhandel erhält nach der Teilnahme am Betriebsvergleich eine kommentierte Analyse der Vergleichszahlen sowie die Möglichkeit zu einer Kurzberatung und Einzelgesprächen. Eine Teilnahme ist dank des MDG-Treuhandfonds für Sie meist kostenlos. Lediglich die anteilige Mehrwertsteuer ist zu übernehmen, kann aber als Vorsteuer wieder geltend gemacht werden.

 

Unsere Experten

Jana Goetzke

Diplom-Soziologin

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 11

E-Mail: goetzke@mdg-online.de

Ariadne Klingbeil

Geschäftsführerin, Diplom-Medienberaterin

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 20

E-Mail: klingbeil@mdg-online.de

Barbara Kothe

Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH)

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 35

E-Mail: kothe@mdg-online.de

Bernhard Meiners

Diplom-Kaufmann, Prokurist

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 17

E-Mail: meiners@mdg-online.de

Birgit Pottler-Calabria

Diplom-Theologin

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 90

E-Mail: pottler-calabria@mdg-online.de

Kontakt

Sprechen Sie mit uns!

089/54 58 89-0

info@mdg-online.de