Zielgruppen im Visier: Trends erkennen mit dem Update der Sinus-Milieus®

© antishock / Fotolia

Wen erreiche ich jetzt und in Zukunft mit meinem Angebot? Wer sind meine Zielgruppen? Mit welchem Medium erreiche ich sie? Wer darauf Antworten findet, ist klar im Vorteil. Sinus-Milieus® liefern diese relevanten Daten und Fakten. Die MDG verfügt jetzt über die neuesten Informationen von SINUS. Mit dem Update aus dem Jahr 2017 liefern wir unseren Kunden die neuesten Informationen – noch detaillierter gerade in Sachen Mediennutzung. Der Mehrwert für MDG-Kunden: Zielgruppen noch besser verstehen und motivieren. Schärfen Sie mit uns Ihre strategische Marketing- und Kommunikationsarbeit.

Lebenswelten – die Zukunftsträger verstehen

Das Modell der Sinus-Milieus ist ein leistungsfähiges und praxistaugliches Instrument zur Zielgruppendefinition. Es nimmt verschiedene Lebenswelten der Gesellschaft in den Blick und analysiert diese. Sinus-Milieus bilden die aktuellen Veränderungen und Trends in der Gesellschaft ab. Im jetzt vorliegenden Update sind die gesellschaftlichen Veränderungen sichtbar und vor allem die Milieus beschrieben, die wachsen und gesellschaftliche Vordenker sind. So wie sich im digitalen Zeitalter Technik verändert, so verändert sich auch Gesellschaft. Wer mit Menschen und für Menschen arbeitet, muss darauf reagieren. Die Marktforschung definiert „Zukunftsmilieus“, und diese wachsen schnell.

Strategiewechsel - was Ihnen nützt

Mit dem Sinus-Milieu-Update verstehen Sie genau diese voranschreitenden Milieus besser. Da sich aus ihrem Umgang mit aktuellen Herausforderungen neue zukünftige Trends erkennen lassen, ist es wichtig, gerade diese Zielgruppen zu verstehen und bei strategischen Überlegungen in der Kommunikation oder im Marketing auf deren Bedürfnisse zu antworten.

In Medienunternehmen und Verlagen, in der Katholischen Erwachsenbildung, bei Verbänden, Kirchengemeinden und Organisationen: Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen für Ihr Fachgebiet heraus und spitzen die Erkenntnisse zu.

Wer informiert sich wo? Das Sinus-Update liefert spannende und detaillierte Informationen zur Medien-Nutzung der unterschiedlichen Milieus. Die Vielfalt der Medien ist groß und die Flut an Informationen, der die Menschen gegenüberstehen, auch. Zum richtigen Zeitpunkt gehört zu werden, muss immer strategischer und besser geplant werden. Dies ist insbesondere für die Kommunikationsarbeit relevant. Die MDG bietet mit dem Erwerb des Updates 2017 nun maßgeschneiderte Medieninformationen zu Ihren Zielgruppen an.

  • Mediennutzung noch detaillierter aufgeschlüsselt
  • Besonderer Fokus auf Nutzung von Internet und Apps
  • Nutzung Sozialer Netzwerke, Communities und Blogs
  • Einstellung zu Internet und Sozialen Netzwerken

Sprechen Sie uns an. Wir kommen zu Ihnen.

Wir präsentieren Ihnen die neuesten Ergebnisse in Ihrem Haus. In anschließenden Lebenswelten-Workshops mit Ihren Teams setzen Sie den Grundstein für ein vertiefendes Verständnis und für die konkrete Umsetzung:

  • Differenzierte Erarbeitung Ihrer Kunden‐ und Käufergruppen
  • Hilfe zur gezielten Positionierung Ihrer Produkte und Dienstleistungen
  • Früherkennung neuer Motivationen und Bedürfnisse

Kontakt

Ansprechperson für alle Fragen und Anregungen:

Jana Goetzke
Tel.: 089/54 58 89 11
goetzke(at)mdg-online.de