BERNHARD MEINERS , PROKURIST

Sie sind hier: Home Über uns Bezuschussung

Unser Beitrag

Eine Bezuschussung des Beratungshonorars ist möglich

Gute Beratung ist etwas wert! Deswegen möchte die MDG Sie auf dem gemeinsamen Weg unterstützen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie eine Bezuschussung unserer Beratungshonorare und Leistungen beantragen, die mit Mitteln aus dem MDG-Treuhandfonds der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) gedeckt wird.

Für eine finanzielle Unterstützung ist es - neben dem wirtschaftlichen Bedarf - notwendig, dass Sie in Deutschland eine kirchliche oder kirchennahe Institution vertreten, oder die Beratung für ein Unternehmen mit religiösem Schwerpunkt beanspruchen, z.B. für einen Verlag, Klosterladen oder eine Buchhandlung. Die Mittel können zur Weiterentwicklung der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden, dezidiert, um die kirchliche Kommunikation zu verbessern, die Verkündigungsarbeit in die kirchenferne Öffentlichkeit zu fördern sowie die Bindung der Kirchenmitglieder zu unterstützen. Auch Beratungsprojekte zur innerkirchlichen Organisationsentwicklung können gefördert werden, wenn diese mindestens eine diözesane sowie im weitesten Sinne missionarische Relevanz aufweisen.

Voraussetzung für die Bezuschussung aus dem MDG-Treuhandfonds ist, dass eine Unterstützung finanziell oder wirtschaftlich notwendig ist. Wichtigstes Entscheidungskriterium für die Bezuschussung diözesaner Projekte ist hierbei das „umverteilte Aufkommen“ in den einzelnen Bistümern, das sich laut Haushalt des Verbands der Diözesen Deutschlands (VDD) wie folgt aufschlüsselt:
 

  • Gruppe A: bis € 110 Mio. - Zuschuss 75 %
  • Gruppe B: bis € 220 Mio. - Zuschuss 50 %
  • Gruppe C: bis € 300 Mio. - Zuschuss 25 %
  • Gruppe D: über € 300 Mio. - kein Zuschuss
     

Von unserem Angebot ausgeschlossen sind die DBK bzw. der VDD sowie deren Tochterunternehmen. Den strategischen Rahmen zur Mittelverwendung gibt die Publizistische Kommission (Kommission IX) der DBK vor. Dieser zur Seite steht die Koordinierungskommission Medien, die ebenfalls durch die MDG beraten wird. Bitte beachten Sie, dass Zuschussmittel ausschließlich für unsere Beratungsprojekte eingesetzt werden können. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist von kirchlichen Zuschüssen ausgeschlossen; diese trägt der Auftraggeber selbst.

Bei Interesse informieren wir Sie gerne ausführlich über eine mögliche Bezuschussung und klären mit Ihnen die Voraussetzungen ab.

unsere experten

Wilfried Günther

Diplom-Betriebswirt, Geschäftsführer

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 20

E-Mail: guenther@mdg-online.de

Bernhard Meiners

Diplom-Kaufmann, Prokurist

Kontaktdaten

Telefon: 089/54 58 89 17

E-Mail: meiners@mdg-online.de

Wie können wir ihnen helfen?

* = Pflichtfeld ausfüllen
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Sprechen Sie mit uns!

089/54 58 89-0

info@mdg-online.de